0

Permakultur im Bio-Garten

Nachhaltig gärtnern - Monat für Monat

16,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783946658702
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21 x 14.8 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Ein üppiger Obst- und Gemüsegarten mit reicher Ernte - geht das auch ohne Chemie und großen Aufwand? Ja! Der Permakultur-Experte Damien Dekarz zeigt, wie. Für viele besteht der Alltag im Garten vor allem darin, gegen unerwünschte Wildkräuter und sogenannte Schädlinge anzukämpfen. Dabei schaden herkömmliche Maßnahmen wie ständiges Jäten und der Einsatz fragwürdiger Chemie dauerhaft mehr, als sie helfen. Eine nachhaltige Alternative bietet die Permakultur, die sich die Prinzipien der Natur zu Nutze macht, statt gegen sie zu arbeiten. So helfen beispielsweise Pflanzengemeinschaften, Bodendecker und Nützlinge dabei, Boden und Pflanzen gesund und das natürliche Gleichgewicht im Garten aufrecht zu erhalten - und führen nebenbei zu besseren Ernteergebnissen, bei geringerem Arbeitsaufwand. Damien Dekarz setzt seit über 10 Jahren Permakultur praktisch um und ist durch seine Bücher und Youtube-Videos über nachhaltiges Gärtnern in Frankreich bekannt. In diesem Buch stellt er die Prinzipien der Permakultur leicht verständlich und praxisnah vor: vom lebendigen Boden über Kompost und Dünger bis zur Auswahl des Saatguts und Aufzucht und Pflege der Pflanzen. Mit zahlreichen Illustrationen und Anleitungen führt dieser praktische Wegweiser Monat für Monat durchs Jahr und hilft dabei, den eigenen Garten in ein biologisch wertvolles und ertragreiches kleines Paradies zu verwandeln - nachhaltig gärtnern leicht gemacht!

Autorenportrait

"Es gibt viele Bücher über Permakultur - was aber meiner Meinung nach bisher fehlte, war ein praktischer Wegweiser, ein Buch, das Menschen dabei hilft, sie ganz einfach im eigenen Garten umzusetzen." Damien Dekarz betreibt seit 2009 ökologischen Gemüseanbau und ist Mitbegründer des Vereins La Graine indocile, der sich für die Förderung alternativer Ideen für eine nachhaltige, autonome Lebensweise einsetzt. Er erprobt, entwickelt und dokumentiert immer neue Techniken des nachhaltigen Gärtnerns und macht diese in Frankreich über Videobeiträge einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Die Prinzipien der Permakultur vermittelt er außerdem in Kursen und über seine französischsprachige Website permacultureetc.com.